Freitag, 8. Mai 2015

Der Riese im Stadtpark.....


......wir haben ihn nicht gesehen ,
      aber er hat einen Fußabdruck hinterlassen .
      Bevor das Beweisfoto kommt ,
      zeige ich euch noch ein paar andere Bilder .


Unser Lessing - Theater 




Gegenüber ist eine Schule 


Neben dem Theater ist ein Kaffeehaus 


So und jetzt müsst ihr stark sein ,
sie sind wieder da .
Die Riesen sind in unserem Stadtpark gewesen .
Damit ihr mir das glaubt zeige ich es euch und 
habe ich meinen Fuß zum Vergleich daneben gestellt . : )



Wir haben uns gewundert wo die Spuren herkamen ,
da sie in regelmäßigen Abständen verteilt waren .
In unserem Sonntagsblatt wurde es dann aufgeklärt .
Es war eine Künstlerin mit schwerem Gerät dort
und hat die Abdrücke mit einem Riesenstempel gesetzt . : )


Ich wünsche euch einen angenehmen Freitag ,
freut euch aufs Wochenende 
und 
lasst es euch gut gehen . 



Kommentare:

  1. Das ist ja ein schönes Theater bzw. Gebäude, nur was mir da fehlt sind ein paar Blumenkübel oder zumindest etwas grün. Sieht so doch ein wenig triste aus mit dem großen Vorplatz (sieht zumindest groß aus). Gerade der tolle Balkon würde sich auch noch für Blumenkästen anbieten ;-)

    Wow...das muss ja auch ein ziemliches Gerät zu sein so ne großen und auch tiefen Fußabdrücke in den Rasen zu machen. Ne witzige Aktion, aber auch schade dass sie nicht irgendwo gleich vor Ort dort eine Auflösung/Erklärung hingemacht haben. Dürften sich wohl manche Urlauber auch fragen was das soll, oder war das Schweigen vor Ort vielleicht auch beabsichtigt? Bigfoot ist unter uns *gg*

    Danke dir für die schönen Fotos und fürs Zeigen.

    Liebe Grüssle
    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen liebe Heike,
    hihi, das ist ja lustig mit den riesigen Fußspuren im Park!
    Die alten gebäude sind wunderschön, ich mag solche Bauten sehr!
    Ich wünsch Dir einen schönen Tag und einen guten Start in ein wunderschönes Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  3. Das hört sich ja richtig spannend an...wunderschöne Fotos hast du da gemacht...toll!
    Liebe Grüße
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Heike,
    das sind ja wirklich rießige Spuren. Die Künstlerin hat da aber tüchtig zu tun gehabt, um sie dort gleichmäßig zu verteilen. Nun weiß ich auch, wo das Stadtwappen ist, was ich ja schon bei dir gesehen habe.

    Ich wünsche dir einen guten Start ins Wochenende
    Paula

    AntwortenLöschen
  5. Was man heute so alles als Kunst verkaufen kann...wenn wir als Kinder den Rasen so zerstört hätten, dann hätten wir kräftig was auf's Hinterteil bekommen und wenn wir den Eltern mit "Kunst" gekommen wären, hätten sie uns höchstens einen Vogel gezeigt :)

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
  6. danke für die schönen Fotos. Ein sehr schönes Theater habt ihr - und dann auch noch so ein tolles Kaffehaus.
    Die Kunst der großen Füße finde ich natürlich klasse :-)

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen

Danke für Eure Nettigkeiten !


Anonyme Kommentare werden gelöscht !