Mittwoch, 29. April 2015

Bilder Pingpong



Ein Projekt von Lucia und Ghislana .

Heute möchte die liebe Ghislana den Bilder - Pingpong auffangen .

Das vorgegebene Bild 


Das ist mein Beitrag 




Ich sah einmal einen kahlen Baum ,
er bekam wunderschöne Blüten im Traum .
Die Blüten flogen dann 
zauberhafte Schmetterlinge an . 
So sah ich , wenn auch nur im Traum 
einen fantastisch blühenden Schmetterlingsbaum .
Die Illusion lassen wir uns nicht rauben ,
wenn wir an zauberhafte Dinge glauben .
Waldelfenannemone Heike


Hier könnt ihr noch mehr Pingpongs hüpfen sehen . 


Ich wünsche euch einen schönen Mittwoch .
Lasst es euch gut gehen .


Kommentare:

  1. Die Illusion darf man sich auch nie rauben lassen ;) Deine Umsetzung ist toll ♥

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Heike,
    guten Morgen! Das Bild hast Du wunderschön aufgehübscht! Eine wahre Blütenpracht!
    Ich wünsch Dir einen schönen und glücklichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  3. Stimmt genau, die sollte man sich nie rauben lassen und träumen ist wunderschön☼ Klasse liebe Heike, nicht nur so ein Blütenbaum sondern auch noch auch gleich ein Gedicht. Somit kann der Tag nicht besser beginnen...

    Liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  4. So schön, liebe Heike, ich freue mich... Ein richtiger Frühlingsbaum, bei dem die Blütenknospen knallen, ist daraus geworden, prima für einen heiteren Tagesanfang! Herzlichen Dank und liebe Grüße Ghislana (Es ist so schön zu sehen, wie unsere Idee ankommt und was für Herrlichkeiten daraus entstehen...)

    AntwortenLöschen
  5. Auch mir gefällt Dein Traum sehr gut,
    mit tollen Schmettis und mit Blütchen,
    Fantasie gibt manchmal Mut,

    Liebgruß,
    Tigerschnütchen
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  6. Super Umsetzung! Du hast das Bild nicht nur mit Blumen und Schmetterlingen VERzaubert, sondern auch noch ein wunderschönes Gedicht GEzaubert. Klasse! Ein wirklich toller Beitrag!

    Liebe Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  7. ...mit dem Traum fängt alles an!
    herzlich Pippa

    AntwortenLöschen
  8. Auch im Traum ist dein Schmetterlingsbaum eine Wucht und was wären wir ohne Illusionen ? Eine tolle Umsetzung, liebe Heike.

    Viele Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
  9. Da hast du Recht !
    Und dein fröhlicher Schmetterlingsbaum ist ein herrliches Symbol dafür :-)
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Heike,
    danke für dein Bild und vor allem freue ich mich über dein Gedicht. Die Illusionen lassen wir uns nicht rauben - wenn wir an zauberhafte Dinge glauben. Diese Zeilen mag ich besonders.
    Herzliche Grüße von Lucia

    AntwortenLöschen
  11. Applaus, liebe Heike, das hast du grandios umgesetzt und einen wunderschönen Schmetterlingsblütenbaum gezaubert.:-)
    Hast aber auch wieder ganz toll dazu gedichtet. :-)

    Liebe Abendgrüße schickt dir
    Christa

    AntwortenLöschen
  12. Das Bild ist sehr fröhlich geworden...schön! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Heike,

    das ist ja nun ein wunderschöner Schmetterlingsbaum geworden das Gedicht hast Du wunderbar geschrieben.

    Herzliche Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  14. ...das hast du sehr schön, phantasie- und liebevoll gemacht, liebe Heike,
    ein zauberhaftes Werk fürwahr,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen

Danke für Eure Nettigkeiten !


Anonyme Kommentare werden gelöscht !