Sonntag, 15. Februar 2015

ABC der Technik * D *

Beim Einkauf hat mein lieber Gatte mich auf die Idee gebracht .
In unserem Einkaufsmarkt hängt nämlich so ein Ding .


Mein " D " für Juttas Projekt ist heute ein



Noch mehr Technik gibt es bei der lieben Jutta .


Genießt den Sonntag 
und 
lasst es euch gut gehen . 


Kommentare:

  1. Bei und am Gemeidehaus hängt auch so ein Ding....
    Warte immer noch bis es uns einmal erklärt wird. Es ist ja nicht als Deco gedacht und in einem Notfall kann frau ja nicht noch die Gebrauchsanweisung lesen, oder?
    Herzliche SONNtagsgrüsse
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. Oh...das finde ich ja klasse und ich hoffe mal er wird auch nicht missbraucht. Hier wird es in Hotelanlagen auch schon fast zum Standard, und so manches Leben konnte schon gerettet werden.

    Sag auch mal ein dickes Dankeschön an deinen Männe, eine klasse Idee und toll wie du es gleich umgesetzt hast.

    Euch einen wundervollen Sonntag und ganz liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen, liebe Heike,

    mich verwundert, dass ein solcher Defibrillator im Einkaufsmarkt hängt, aber gut, dass du ihn entdeckt und mitgebracht hast, denn ich wäre auf dieses Gerät jetzt nicht gekommen. :-)

    Liebe Grüße und einen schönen Faschingssonntag wünsche ich dir
    Christa

    AntwortenLöschen
  4. Du hast ein lebensrettendes D gefunden - wunderbar.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Heike,

    das ist natürlich ein ganz besonderes Gerät und sehr wichtig. Mitunter kann es ja wirklich Leben retten. Ich habe auch schon so einen Defibrillator gesehen. Sie werden ja jetzt verstärkt an den verschiedensten Örtlichkeiten stationiert.

    Liebe Grüße und vielen Dank für Deinen tollen Beitrag.

    Jutta

    AntwortenLöschen
  6. Der kann echt Leben retten. Ich finde gut, dass davon zunehmend mehr in der Öffentlichkeit zu finden sind.

    AntwortenLöschen
  7. Ich muss beim nächsten Einkauf mal darauf achten, ob auch ich so ein Gerät sehe, bis jetzt ist mir ein Defibrillator noch nicht untergekommen.
    Gut aufgepasst!!

    Ganz liebe Grüße,
    Doris

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Heike!
    Ein lebensrettendes =D= sozusagen, ganz toll. Niemals wäre mir das eingefallen, habe auch erst einmal so ein Gerät gesehen.
    Glückwunsch zu dieser Idee.
    Liebe Grüße
    Elisabetta

    AntwortenLöschen
  9. Erstaunlich, dass der Defibrillator in einem Einkaufszentrum hängt. Aber im Notfall sicher gut, falls dann noch ein Arzt in der Nähe ist. Das ist ein prima "D".
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  10. Eine prima Idee von dir und deinen Gatten liebe Heike
    Denn auch in einen Einkaufscentrum kann Hilfe nötig werden.

    Liebe Grüsse
    Elke
    (Stockholm)

    AntwortenLöschen
  11. Das Defidings ist eine tolle Idee! Und überlebenswichtig!!!
    Toller Beitrag!

    LG,
    Sonja

    AntwortenLöschen

Danke für Eure Nettigkeiten !


Anonyme Kommentare werden gelöscht !