Samstag, 8. November 2014

Zitat im Bild


Die Zeit immer schneller vergeht ,
des öfteren der Herbstwind weht ,
er die Blätter von den Bäumen fegt
und sich dicker Nebel übers Land legt ,
Dann ist er nicht mehr fern ,
der Engel mit dem leuchtenden Stern .
Wenn wir gemütlich sitzen daheim ,
die Abende genießen bei Kerzenschein .
Hält bald Einzug die Weihnachtsmaus
in unser glückliches zu Haus .
Waldelfenannemone Heike







Schaut mal bei der lieben Nova rein ,
da werden noch mehr schöne Bilder und Zitate sein .



Ich wünsche euch ein wunderschönes Wochenende .
Genießt das schöne Wetter 
und 
lasst es euch gut gehen .




Kommentare:

  1. Da kann ich deinem Spruch nur zustimmen und Maria und Josef wären bestimmt auch lieber zuhause geblieben, als sich auf diese abenteuerliche Reise in ein fremdes Land zu machen.

    Ich wünsche dir auch ein schönes Wochenende und sende liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
  2. o wie schön, liebe Heike, selbst gedichtet, ich finds toll!

    sonnige Grüße schickt Dir
    Traudi

    AntwortenLöschen
  3. ...da hast du ja wieder fein gedichtet, liebe Heike,
    und ein glückliches Heim ist doch jedem zu wünschen,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Heike,
    stimmt die Zeit vergeht schnell, hoffentlich kommt die Weihnachtsmaus auch zu uns ins Haus!
    Liebe Grüße, sendet dir heute einmal die "Susi!"

    AntwortenLöschen
  5. Ach wie wunderschön liebe Heike. Nicht nur solche schöne wahre Worte für das Zitat im Bild sondern auch gleich wieder so ein schönes Gedicht. Das ist dir wieder klasse gelungen und gefällt mir sehr gut. Durch die Krippen (im letzten Post) bin ich echt schon in Stimmung gekommen .

    Danke dir vielmals für den schönen Beitrag und wünsche dir und deinem Männ einen wundervollen Sonntag.

    Herzliche Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  6. Wundervoll, liebe Heike ..... Und Ja, das stimmt! In diesem Sinne und überhaupt, wünsche ich Dir einen angenehmen, schönen Sonntag.

    Herzliche Grüße von Heidrun

    AntwortenLöschen
  7. Du schreibst wirklich wundervolle Gedichte, liebe Heike.
    Du solltest sie mal in ein Büchlein eintragen oder aber auch einfach eins mal veröffentlichen, du hast dazu wirklich viel Talent.:-)

    Oh ja, glücklich kann sich derjenige schätzen, der ein schönes Zuhause hat und sich dort wohl fühlt.
    Dein Spruch passt perfekt zu dem tollen Krippenfoto. :-)

    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag für dich
    Christa

    AntwortenLöschen
  8. wieder ganz wunderbar gedichtet Heike. Dazu die schöne Krippe mit dem Zitat - gefällt mir sehr.

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  9. ...schöne Worte, wahre Worte liebe Heike und ein schönes Zuhause--wer mag es nicht?
    viele müssen darauf verzichten, um so mehr sollte man es würdigen...
    lG Geli

    AntwortenLöschen
  10. Ein sehr schönes Gedicht von dir liebe Heike. :-)
    Bild und Zitat passen ebenfalls wunderbar.
    Ein schönes zufriedenes Zuhause ist doch wirklich unbezahlbar.

    Liebe Grüessli
    Julia

    AntwortenLöschen
  11. Oh ja da kann ich nur zustimmen, ein schönes Zuhause ist sehr wichtig.

    LG Soni

    AntwortenLöschen

Danke für Eure Nettigkeiten !


Anonyme Kommentare werden gelöscht !