Dienstag, 4. November 2014

Ein Glockenturm für Nova


Ein neuer Monat hat angefangen ,
der vorletzte Monat in diesem Jahr ,
dann wird zum Weihnachtsmarkt gegangen
und zu Ende geht wieder das Jahr .

Doch heute wollen wir erstmal zu  Nova gehen ,
die möchte gerne Glockentürme sehen .
Na ja , ein richtiger Turm ist es ja nicht ,
aber als Denkmal hat es Gesicht .

Im Mühlenmuseum hat es mich fasziniert ,
schnell ein Foto gemacht ,
es von oben nach unten fotografiert
und sofort an die liebe Nova gedacht .







Wollt ihr noch mehr sehen ,
dann müsst ihr auf diese Seite gehen .



Kommentare:

  1. Diese prachtvolle Freitheitsglocke hast du toll in Szene gesetzt liebe Heike und fotografiert. Ja das Jahr geht schon wieder zu Ende, wie schnell die Zeit vergeht.

    Liebe Grüße und eine schöne Zeit wünsche ich dir
    Angelika

    AntwortenLöschen
  2. Na, wenn das nicht mal wieder klasse ist☼

    Wunderschön hast du den Post verfasst
    und auch den Tag des Glockenturms nicht verpasst.


    Möchte dir ganz herzlich dafür danken, und in meinen Augen ist es auch eine Art Turm, denn immerhin hängt die Glocke und dazu ist das "Drumherum" auch turmähnlich gebaut; aber auch selbst wenn es das nicht wäre. Ich finde es es passt absolut und ist mal etwas ganz Anderes dass mir sehr gut gefällt.

    Danke dir dafür und freue mich sehr darüber.

    Liebste und ♥lich Grüssle nochmal

    N☼va

    AntwortenLöschen
  3. ...hey, das ist doch ein Glockenturm oder sehe ich falsch. Der sieht super gut aus. Den hätte ich auch für Nova aufgehoben.

    Ich wünsch dir einen schönen Tag, bei uns kommt grad die Sonne durch.
    LG Paula

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Heike,
    ein ganz tolles Foto, den Rahmen hast Du auch prima gemacht... gefällt mir sehr gut.
    Deine Europäische Freiheitsglocke kommt dadurch prima zur Geltung.

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Heike,
    das ist ein Turm für eine Glocke und somit ist es auch ein Glockenturm und was für ein feiner!
    Liebe Grüße,
    Heidi

    AntwortenLöschen
  6. Das sieht ja raffiniert aus! Und irgendwie ist momentan die große Reimerei ausgebrochen *lach* - aber schön gereimt ;-)
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  7. Gut gereimt Heike und einen klasse Glockenturm gewählt !
    Schöne Grüße,
    Luis

    AntwortenLöschen
  8. Ich wollte gerade fragen, wo du denn den schönen Glockenturm fotografiert hast, liebe Heike, dann habe ich auch schon die Antwort von dir selbst gelesen.:-)
    Es ist wirklich ein hübscher Turm und mal ganz etwas anderes.
    Gefreut habe ich mich sehr über dein hübsches Gedicht, du hast Talent zum Dichten. :-)

    Liebe Grüße und eine gute Nacht wünscht dir
    Christa

    AntwortenLöschen

Danke für Eure Nettigkeiten !


Anonyme Kommentare werden gelöscht !