Donnerstag, 14. August 2014

Im Wandel der Zeit # August #


Ach wie doch die Zeit vergeht ,
wir schauen wie weit es mit dem Wandel steht .
Der August ist schon bei der Halbzeit ,
genauso ist es mit der schönen Urlaubszeit . 
Doch wollen wir nicht verdrießen 
und die restliche Zeit genießen . 
Hier , liebe Christa , schick ich dir 
meinen Wandel im August mit einem lieben Gruß von mir .


In Christas Galerie gibt es noch mehr Zeitwandler .


Ich wünsche euch einen schönen Tag .
Lasst es euch gut gehen .




Hier meine Monatsbilder zum Vergleich :



 Februar


 April
 

 Juni

 August


Kommentare:

  1. Hallo Heike,

    wenn man die Bilder so im Vergleich sieht, wird einem die "Zeit" erst so richtig bewusst. Und unwillkürlich fragt man sich: " wo ist sie geblieben.". Wie schnell sich alles wandelt, toll zu sehen an deinem Baum.

    Sei ganz lieb gegrüßt
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Also der April gefällt mir eindeutig am besten - zuerst dachte ich, es wäre Schnee *lach*
    Alles Liebe und genieße deine freie Zeit!
    nima

    AntwortenLöschen
  3. Ui, da richtet sich aber schon jemand auf den Herbst ein ...
    Na ja, wir haben ja auch fast September ... :0.

    Liebe Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Heike
    schön diese Verwandlung der Jahreszeiten von diesem Baum zu sehen .. toll!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  5. Noch grünt es grün, aber bald wird der Herbst die Blätter färben. Dann werden die Unterschiede wieder stärker sichtbar.
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Heike,
    der Zeitwandler, ist das eine neue Erfindung, vielleicht so etwas Ähnliches wie eine Zeitmaschine, haha?
    Liebe Grüße,
    Heidi

    AntwortenLöschen
  7. Besonders auffallend finde ich die grüne Wiese auf der rechten Seite, da merkt man den Regen den es bei euch gab. Ansonsten wird es wahrscheinlich im nächsten Monat wieder krass werden^^

    Wünsche dir einen schönen Tag und sende liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  8. Die Blätter deines Kirschbaums sind noch ziemlich grün, liebe Heike,aber, schaut man ihn sich mal oben an, da sieht man, dass der August seine Spuren hinterlässt. Es geht nun doch auf den Herbst zu. Die Wiesen sind noch saftig grün, der Regen hat sein Übriges dazu beigetragen.:-)

    ich freue mich, dass du wieder fotografiert hast und beim Vergleich aller Fotos sieht man so schön, was sich von Monat zu Monat jetzt verändert hat. :-)

    Ganz liebe Grüße schickt dir
    Christa

    AntwortenLöschen
  9. Es ist immer wieder schön, die monatlichen Unterschiede bei den verschiedenen Zeitwandlerinnen zu sehen. Und schon bald werden die Differenzen wieder markanter sein als während der letzten 3 Monate.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen

Danke für Eure Nettigkeiten !


Anonyme Kommentare werden gelöscht !