Samstag, 25. Januar 2014

Der Herr über die Fernbedienung


Gestern Abend auf meiner Couch .
Charly wie immer bei mir und zugedeckt .
Gatte ist zur Arbeit , Nachtschicht , leider .
Sabrina war noch zu Besuch .
Ich wollte ein anderes Fernsehprogramm einschalten .
Aber wo ist die Fernbedienung ?
Wollte gerade nach ihr greifen ,
als mein Blick auf meinen Charly fällt .
Worauf  hatte er seinen Kopf gelegt ?
Auf mein gesuchtes Objekt .
Aber seht selbst , ist das knuffig ?


Somit war Charly für einen Moment :
"Der Herr über die Fernbedienung" . 

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende . 
Lasst es euch gut gehen 
und 
schneit nicht ein . 



Kommentare:

  1. Ja unsere Haustiere bestimmen immer mehr mit.... Und je älter sie sind umso anspruchsvoller sie werden!
    Schmunzelmorgengrüsse
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Heike
    wie süss der da liegt und der dahcte jetzt schau ich da san was ich will!
    Danke und das wünsche ich auch dir ein schönes Wochenende bei uns ist nur Kalt mit -7.7 Grad Schnee gibts nur von vorgestern einen Hauch!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  3. Die Macht ist mit ihm :-)))))

    Absolut niedlich festgehalten, und vielleicht ja doch ein Zeichen dass er genau das gucken wollte was lief ;-)

    Auch euch ein wundervolles, kuscheliges Wochenende und ganz liebe Grüssle

    Nova

    AntwortenLöschen
  4. Perfekte Schnappschüsse liebe Heike, da muß Frauchen wohl schauen das gerade läuft.

    Einen schönen Samstag und liebe Grüße, hier ist nichts mit Schmee oder Frost
    Angelika

    AntwortenLöschen
  5. also wirklich, so entzückend !
    Man kann ihnen einfach nicht böse sein und in solchen Situationen ist es wirklich gut, wenn man schnell an seine Kamera kommt.
    Hat er sich denn die Fernbedienung anstandslos wieder wegnehmen lassen ?
    Bei meinem Rony wäre ich mir da nicht so sicher, denn, wo er seine Pfote drauf hat, ist das unwiederbringlich seins...;-)
    Ein schönes Wochenende wünscht dir
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei Charly ist das wieder weg nehmen problemlos , liebe Jutta . Er lässt sich auch das Futter wieder wegnehmen oder wartet ganz geduldig bis sein Napf gefüllt ist . :)
      Liebe Grüsse Heike

      Löschen
  6. Das schaut ja wirklich nur allzu niedlich aus. Ein schönes WE. LG Sunny

    AntwortenLöschen
  7. Ich denke, Charly wollte bestimmt auch mal zappen und sehen, was in der weiten Welt so vor sich geht.*g*
    Ganz wundervolle Schnappschüsse von deinem lieben Charly, der es sich eingekuschelt neben dir
    einfach gut gehen lässt.:-)

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Christa

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Heike,
    Charly ist gar nicht so dumm. Vielleicht stört es ihn, wenn gezappt wird.
    Ein herrliches Bild, wie er da auf der Fernbedienung liegt.
    Einen schönen Abend wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Heike, sei froh, dass er sie nicht zerbeisst, das macht nämlich unser Halvar gern.
    Wir legen die also immer hoch!
    Elli

    AntwortenLöschen
  10. Total süß, deine Fotos!

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen

Danke für Eure Nettigkeiten !


Anonyme Kommentare werden gelöscht !