Freitag, 6. September 2013

Ganz nah dran


Heute bin ich an etwas Süßem ganz nah dran .
Nachdem ich die Fotos gemacht habe ,
mussten die bunten Stäbchen dran glauben .








Bei der lieben Sabine seid ihr auch nah dran .

Einen schönen sommerlichen Tag 
wünscht Heike


Kommentare:

  1. Tolle Idee, hübsch bunt umgesetzt ... aber: bäh! Davon stibitze ich Dir ganz sicher nix.

    Liebste Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Mal gut dass du vorher noch ein Foto gemacht hast *gg* Schwupp die wupp waren sie wie von Zaubermund verschwunden ;-)

    Klasse Idee mit den süssen Stäbchen.

    Hab einen schönen Tag und liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen Heike,
    sehen lecker aus deine Fotos und gelungen sind sie auch (:
    Sind das nicht so saure Röllchen...mhhhhh?
    Ein schönes Wochenende und liebe Grüße,
    Ute ✿

    AntwortenLöschen
  4. ein foodfotograf hätte es auch nicht besser ablichten können!
    ein tolles WE wünsch ich dir!LG

    AntwortenLöschen
  5. haha wäre bei mir nicht anders gewesen - die mag ich nämlich auch ;)

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
  6. Bin ja nicht so die Süße;-) aber die bunten Stäbchen schauen zuckersüß aus:-)))

    Nach dem dran glauben ging´s dir hoffentlich noch gut;-)

    Liebe Grüße
    Jurika

    AntwortenLöschen
  7. Eine tole Idee las Leckerli ganz nah zu fotografieren liebe Heike. Gut gemacht!

    Liebe Wochenendgrüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Heike, Du bist ja auch 'ne Zuckerschnute! ;-)))

    Schön bunt und süß, Deine Fotos!

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^= , den Du eher mit Schoki locken kannst, hihi

    AntwortenLöschen
  9. Bei solchen Dingern kann ich leider auch nicht nein sagen! Grrrrrrr!!
    Sonnige Wochenendgrüße schickt Dir
    Crissi

    AntwortenLöschen
  10. Ich habe heute schon Brombeeren genascht, ein Stück Kuchen verputzt, aber für einige dieser Stäbchen ist noch Platz.....yummmie, yummie!!!!!

    Eine klasse Idee, liebe Heike und perfekt präsentiert. :-)

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  11. Die sehen aber auch lecker aus....eine tolle Idee...
    Ich glaube zu meinen Brombeeren geht auch noch etwas Süßes, wenn die Stäbchen nicht schon alle sind....
    Liebe Grüße, Karin

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Heike,

    das ist eine tolle Idee und Klasse umgesetzt. Wobei, mich kannst Du damit auch nicht locken. Aber ich habe auch meine schwachen Stellen.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  13. Boah, Heike, das ist gemein, wo ich doch gerade die Süßigkeiten von meinem Speiseplan verbannt habe, yummi ♥
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  14. ...mhhhh, lecker nah dran, liebe Heike!
    Reiche doch mal n' paar 'rübaa... *gnihihihi*
    wieczoramatische Grüße zum Wochenende,(◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen
  15. Das sind die Richtigen: erst anderen den Mund wässrig machen und dann noch selber essen! Gut dann lass es dir doch schmecken. Naja dann wird es nicht MEIN Hüftgold.
    Ein süssen Schmatzer von deiner Sabrina

    AntwortenLöschen
  16. Yummi, das sieht lecker aus. Da würde ich glatt einmal reingreifen, wenn ich könnte...
    Viele Grüße Synnöve

    AntwortenLöschen
  17. Das sieht hübsch bunt aus, ich klau auch garantiert nichts. Bin zwar sehr für Süßes, aber das nicht unbedingt.
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen

Danke für Eure Nettigkeiten !


Anonyme Kommentare werden gelöscht !