Freitag, 14. Juni 2013

Ganz nah dran


Heute ist wieder Freitag und was ist dann ,
natürlich " Ganz nah dran " .
Da bin ich ihm auf die Pelle gerückt
und habe den Auslöser gedrückt .

Könnt ihr erraten was es ist ?



Na klar !


Es sind die kleinen Hausschuhe von unserem Simon . 


Das sind seine ersten Hausschuhe ,
die bei Opa und Oma auf seinen Besuch warteten . 
Aber da er ja schon ein Kindergartenkind ist ,
passen die ihm natürlich nicht mehr . 

Wollt ihr noch mehr sehen , 
dann müsst ihr auf diese Seite gehen . 

Einen schönen Tag und lasst es euch gut gehen . 

Herzliche Grüsse Heike

Kommentare:

  1. Liebe Heike,

    Kinderschuhchen sind doch immer wieder was niedliches. Auch wenn die Kinder schon rausgewachsen sind. Meistens wird doch ein Paar aufgehoben. Hübsche Fotos hast Du gemacht.

    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  2. Schön gesehen liebe Heike, eine klasse Makroaufnahme.

    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  3. Schöööööööööön "auf die Pelle gerückt"

    GLG und schönes WE
    Tina

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Heike,

    ach ja, die musst du unbedingt verwahren. Das sind so schöne Erinnerungsstücke. Ganz süß. :-)

    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. na da arst du wirklich nah dran. habe erst auf ne dino seife getippt ;-))))
    gglG

    AntwortenLöschen
  6. Sofort kommt der Ohrwurm in den Kopf: Das ist Schnappi, das kleine Krokodil (soifz)
    Wochenlang habe ich das Lied Tag und Nacht singen müssen (lach).

    glg von Jaris

    AntwortenLöschen
  7. Ok, ich hätte jetzt schlicht und ergreifen "Dino" gesagt, aber dass das ein Schuhclipser (heißen die so?) ist, darauf wäre ich nicht gekommen.

    Alles Liebe,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  8. Diese kleinen Mini-Schuhe sind irgendwie immer total süß, kein Vergleich mit Gr 43 oder gar mehr, wenn die Kinder groß sind :)
    und die Applikationen sind, wie man sehr gut bei dir sieht, auch immer so niedlich.

    Liebe Grüße Arti

    huch, man hat mich eben rausgeworfen, ich hoffe, du hast den Kommentar jetzt nicht zweimal

    AntwortenLöschen
  9. Nein, auf Schuhe hättecich nicht getippt. Aber auf etwas, das dem Enkel gehört schon. Die Schuh sehen echt putzig aus. LG Sunny

    AntwortenLöschen
  10. Finde ich eine sehr schöne Idee und wärst du nicht ganz nah dran gewesen hätte ich nie und nimmer an Hausschuhe gedacht. Toll gemacht:-)))

    Liebe Grüße
    Jurika

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Heike,
    Kinderschühchen sind immer so liebevoll gestaltet und ein Dino auf dem Schlappi lässt die lieben Kleinen doch gleich nochmal so schnell losdüsen!
    Leider wachsen halt die kleinen Füßchen gar so schnell, gell. Da müssen laufend neue Teile gekauft werden.
    Liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  12. Na klar kenne ich diesen süßen kleinen Drachen und ich finde es wundervoll, dass ihr Simons erste kleine Hausschuhe aufgehoben habt. :-)
    Wundervolle Aufnahmen von dir, liebe Heike. :-)

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  13. Das ist ja süß, tolle Idee und so groß kann klein sein.

    Grüßle ♥ Mathilda

    AntwortenLöschen
  14. Ich hatte den ersten Schuh meiner Tochter auch ganz lange.Doch beim letzten Umzug kam er weg.Mittlerweile wird sie auch fast 50.
    Deine Hausschuhchen sind aber viel hübscher.
    Liebe Grüße Christa...

    AntwortenLöschen
  15. Wie süß. Tja, die Kleinen wachsen einfach zu schnell aus ihren Sachen heraus.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  16. Da hattest Du wieder mal eine süße Idee!

    ;)

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  17. Niedliche der kleine Croc-Dino. Schaut richtig lustig aus und eine klasse Idee für das Projekt♥

    Hab ein wunderschönes Wochenende und liebe Grüsse

    AntwortenLöschen

Danke für Eure Nettigkeiten !


Anonyme Kommentare werden gelöscht !