Dienstag, 14. Mai 2013

Der Rest vom Fest ** Assoziation 2013 **


Der Rest vom Fest ist bei mir das :



" Hüftgold " ,  neu kaufen oder lieber nicht , lach .

Oder es kann auch der Rest gemeint sein : 


Wir waren heute einkaufen , das ist der klägliche Rest . 
Links ein paar Cents und rechts meine zahlreichen Glücksbringer ,
die eigentlich dafür sorgen sollen , das die Geldbörse immer gefüllt ist . 
Klappt auch nicht , also muss ich meine Hausbank wieder belästigen . 

Mehr Reste findet ihr beim Krümelmonster .



Einen schönen Abend noch und lasst es euch gut gehen . 
Herzliche Grüsse Heike


Kommentare:

  1. Hüftgold ist gut, oder auch nicht, lach!
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Keine Süßigkeiten geht gar nicht. Also keine haben. Keine Essen schon.
    Geld? Im Beutel? Ich zahle meist mit der Karte und habe seltenst mehr als 10€ im Beutel.
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
  3. Hi liebe Heike, das mit dem Hüftgold lass lieber sein, man wird es so schlecht wieder los. Wende Dich lieber der Hausbank zu. Tolles Projekt.

    Liebe Abendgrüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  4. Jaa...solche Reste sind nicht immer das Beste^^ und so eine "Zwiebelgeldbörse" ist gruselig.

    Liebe Grüssle

    AntwortenLöschen
  5. Hihi, sehr gute Assoziation!! :-) Gefällt mir beides!
    GlG Claudi

    AntwortenLöschen
  6. Ich bin gestern dem Hüftgold verfallen, wir waren mal wieder in Köln im Schokoladenmuseum und dort gibt es auch einen Verkaufsraum, ... den Rest kannst du dir sicher denken :)

    Aber lecker ist es doch! Hin und wieder darf man sich ruhig etwas gönnen und die Bank liefert dann den geldwerten Nachschub.

    Liebe Grüße Arti

    AntwortenLöschen
  7. Von deinen Keksresten nehm ich noch etwas, die sehen sehr lecker aus!

    AntwortenLöschen

Danke für Eure Nettigkeiten !


Anonyme Kommentare werden gelöscht !