Montag, 15. April 2013

Fertig geworden


Endlich , heute kann ich euch meine Weste zeigen ,
sie ist jetzt fertig geworden .
Da sie keine Taschen hat , habe ich aus der restlichen Wolle
noch ein kleines Täschchen zum Umhängen gehäkelt .
Für Taschentücher und Hundek.....beutel , : )
ein kleines Portemonnaie oder meine Kamera
könnten auch noch hinein passen .
Und das wichtigste ist ,
Weste und Tasche habe ich frei Schnauze gehäkelt .
Also , die Handarbeitsfachfrauen bitte nicht so genau hinschauen .



Ich wünsche euch eine schöne Woche . 
Lasst es euch gut gehen .

Herzliche Grüsse Heike

Kommentare:

  1. klasse geworden. die "frei nach schnauze werke sind die besten" und ein UNIKAT!!
    ♥-liche grüsse

    AntwortenLöschen
  2. Finde ich gut dass du es so frei Schnauze gehäkelt hast. Es muss nicht immer nach Anleitung sein, denn so ist es wirklich ein Unikat und du kannst stolz darauf sein.

    Hält schön warm wenn es mal kühler ist, lässt sich einfach mitnehmen und mit dem Täschchen genial für Kleinigkeiten.

    Klasse gemacht!!

    Hab einen schönen Wochenanfang und liebe Grüssle

    AntwortenLöschen
  3. Genauso eine hübsche Weste
    hatte meine Mutti auch,
    die konnt' so toll wie Du auch häkeln,
    denn das war bei ihr so Brauch.

    Doch 'ne passend schicke Tasche
    hatte sie da leider nicht,
    ich bewunder' Deine Masche,
    grüße lieb Dich im Gedicht.

    ;-)))

    Schönen Montag!
    Tiger
    =^.^=




    AntwortenLöschen
  4. Sieht super aus liebe Heike, Respekt, hast Du gut gemacht.

    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  5. Wow, liebe Heike, total schick ist deine Weste geworden, auch dein Täschchen. Hast du beides schon ausgeführt?

    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Auch als eine "Handarbeitsfachfrau" kann ich nur sagen, deine Häkelarbeit lässt nichts zu wünschen übrig, zumindest was man auf dem Foto erkennen kann ;-)!
    Mir gefällts !
    Sonnige Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  7. ...schön, liebe Heike,
    fleißig warst du...

    LG Birgitt

    AntwortenLöschen
  8. Freischnauze???
    Respekt...kann ich doch so überhauptundgarnicht mit der Häkel oder Stricknadel umgehen!:0(
    Mit der Farbe läßt sie sich auch sehr gut zu allem kombinieren,da wirst du lange Freude dran haben:0)
    Glg Sabine

    AntwortenLöschen
  9. ich gratuliere zu deinen neuen Werken ... und vor allem auch zu dem Frei-Schnauze-Design! es ist dir sehr gut gelungen :-)
    lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  10. Hallo,Heike
    Freischnautze ist immer gut,das sind die wahren Kreativen;0).
    Fleizig warst du,ich wünsch weiterhin frohes Schaffen,
    liebe Grüße,Ulli

    AntwortenLöschen
  11. Ich finde es toll, dass du so geschickt bist (im Gegensatz zu mir) und die Wolle erinnert mich an einen Schal, den mir meine Mutter früher mal gemacht hatte, damit Klein-Arti sich nicht erkältet :)

    Liebe Grüße Arti

    AntwortenLöschen
  12. Super, ein Täschchen passend zur Weste! Das war mutig von dir, einfach so draufloszuhäkeln, aber das Ergebnis ist klasse geworden, Kompliment! Und nun hinaus zur Gassirunde. :-)

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen

Danke für Eure Nettigkeiten !


Anonyme Kommentare werden gelöscht !