Montag, 21. Januar 2013

Montags - Maler ** Reh **


Heute möchte Hella juchhe
ein niedliches , kleines Reh .
Ach ,  hab ich bei mir gedacht ,
das ist doch schnell gemacht .
Nach mehreren Versuchen dann ,
ich dieses Rehchen malen kann .
Die Beine wollten mir nicht gelingen ,
also musste ich mein Reh hinter den Zaun bringen .


Möchtet ihr noch Rehe sehen , 
dann müsst ihr in Hella `s  Galerie gehen .

Ich wünsche euch eine schöne Woche .
Herzliche Grüsse Heike


Kommentare:

  1. Hallo Heike,
    das mit den Beinen hast du ja pfiffig gelöst :-)
    Aber der Rest vom Reh kann sich wirklich sehen lassen. Das haste klasse hingekriegt!

    Alles toll was ich hier seh
    und nächstes Mal gehts in den Schnee!
    Jeder malt so gut er kann
    für die Hella einen (Schnee)mann :-)

    Eine schöne Woche und liebe Grüße
    Hella

    AntwortenLöschen
  2. Man muss sich nur zu helfen wissen und der sichtbare Teil sieht wunderschön aus!

    Liebe Grüße und eine schöne Woche wünscht dir
    Arti

    AntwortenLöschen
  3. _DU_ bist ja schlau,
    und Dein Reh ist süß(!),
    da schick' ich Dir
    doch liebe Grüß'.

    ;-)))

    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Heike,

    ein tolles Reh ist es geworden!Und einen lieben Ausdruck hat es :o)
    Wir wünschen Dir eine wundergute Woche!
    Liebe Grüße
    anja und sterne

    AntwortenLöschen
  5. Ach wie hübsch ist Dein Reh geworden liebe Heike, schön gemacht.

    Liebe Grüße zum Wochenstart
    Angelika

    AntwortenLöschen
  6. Lach... ja.... manchmal geht es mir ähnlich und dann muss ein Baumstamm, Busch oder ähnliches herhalten... (hüstel-schäm)
    Aber dennoch ist dein Bild priiiima gelungen! Alle Achtung!
    LG

    AntwortenLöschen
  7. klasse dein Bild!!.. und super gelöst mit den Beinchen!!..

    Liebe Grüße und eine schöne Woche wünscht dir
    Silke

    AntwortenLöschen
  8. Psssst...den Zaun hast du doch nur gemalt weil sich dein Rehlein verstecken wollte....falls der böse Jäger um die Ecke schaut^^

    Finde dein Reh sehr gelungen, von daher Daumen hoch!!

    Liebe Abendgrüssle

    AntwortenLöschen
  9. Hihi, wie toll ist das denn? Das merke ich mir, wenn ich mal etwas nicht malen kann. Dann wird einfach ein Zaun oder eine Mauer davorgesetzt.*g*
    Aber trotzdem, liebe Heike, du hast ein ganz tollen Bild gemalt. :-)

    Liebe Grüße

    Christa

    AntwortenLöschen
  10. das Reh lebt auf jeden Fall nicht gefährlich
    schön hinter dem Zaun ist es vor der Straße geschützt.
    Gute Idee
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  11. ich finde dein Bild sehr schön Heike. Und dass das Reh hinter einem Zaun steht wirkt ganz interessant (über den eigentlichen Grund einen Zaun zu malen musste ich natürlich grinsen *g*).
    Ich habe mich über dein Bild wieder sehr gefreut.
    Lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  12. Du hast gleich Dein Reh für uns eingefangen, damit wir es bewundern können....sehr schön geworden.
    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen

Danke für Eure Nettigkeiten !


Anonyme Kommentare werden gelöscht !